Tag 04

25.12.2017

Wetter des Tages:

17/19°C Sonne, strahlend blauer Himmel und Sonne

Heute starte ich mit chillen am Pool. Da es heute und morgen noch durchgängig sonnig sein soll und dann vier Tage bewölkt hab ich mich entschieden, die Sonne am Pool zu genießen und die Wolken beim Wandern. 

Auch mein morgendliches Walken hab ich heute auf den Abend verschoben, weil ich heute einfach mal länger im Bett liegen geblieben bin.

Vorgestern wollte ich ja zum Abendprogramm gehen, hab dann aber doch frühzeitig aufgegeben und bin ins Bett. Gestern Abend war ich dann beim Abendprogramm, allerdings hat mich das nicht von den Socken gerissen. Da hab ich echt schon sehr viel besseres gesehen. Auf der Infotafel fürs Abendprogramm steht auch seit dem ich hier bin das gleiche. Also samstags Zaubershow, sonntags Tanzshow, .... Ich hoffe das sich das noch ändert und die nicht tatsächlich jede Woche das Gleiche machen. Und wenn doch hoffe ich dass sie sich für Sylvester was anderes einfallen lassen. Naja ggf. gehe ich eben abends früh ins Bett, dann hab ich auch mehr vom Tag.

Sportliche Aktivität:

Walken

 

Dauer der Aktivität Ohne Pausen:

00:57:51 Stunden

 

Dauer insgesamt:

00:57:51 Stunden 

 

Strecke:

06,09 km

 

Wetter:

Sonne und Abenddämmerung

Ich habe soeben meinen eigenen Rekord unterboten und bin die 6 km mit einem Schnitt von sagenhaften 9:29 Minuten pro Kilometer gelaufen. Das ist fast 1 Minute schneller wie meine bisherige Bestzeit. Heute bin ich den Rückweg nicht am Strand lang, da ja Flut ist und ich dann durch den lockeren weichen Sand müsste und neben denen die noch die letzten Sonnenstrahlen genießen wollte ich dann auch nicht. Nachdem ich auf meinem Balkon etwas ausgedampft bin (und irgendwer sich hier gerade ne Pfeife angesteckt hat, igittigitt) gehe ich jetzt duschen und dann zum Abendbrot.  Guten Appetit bei euren Leckereien, ich bin gespannt auf mein Essen, es gibt nämlich laut Ankündigung ein Weihnachtsbuffet mit Gans (nicht für mich) und Lachs und so.

Text

Text

Text

Text